Nach dem Training ist vor dem Training!

Am letzten Oktoberwochenende 27.-29.10.2017 war unser IPO-Team wieder einmal beim Trainings-Wochenende von Bundeshelfer Oliver Knospe. Dieses mal zu Gast in Lauchhammer.

Trainiert wurde in allen drei Abteilungen des IPO Sportes.
Ganz nach dem Motto: "Man lernt nie aus" - mit vielen "Aha-Momenten"!

Am Freitagabend gab es reichlich Theorie, welche dann jeweils am Samstag und Sonntag umgesetzt werden konnte. Trotz des Wetters hatten wir wieder eine Menge Spaß mit unseren Hunden, bekannten aber auch neuen Gesichtern.

 

...weitere Bilder in unserer Galerie...

 



Alle Jahre wieder!

 

Einmal im Jahr fahren einige von unseren Mitgliedern übers Wochenende nach Rerik an die Ostsee.

Auch dieses mal war es wieder soweit und sie machten sich am 06.10.2017 gemeinsam auf den Weg. Zwei Autos- vollgepackt mit Hunden und Gepäck.

Trotz des schlechten Wetters haben sie sich nicht unterkriegen lassen und wieder einmal eine schöne Zeit miteinander verbracht.

 

Bis zum nächsten Jahr!

Wer auch gerne mal Jörn Heller in seiner Ostsee-Hundeschule besuchen und eine tolle Hundewanderung erleben möchte, schaut einfach mal hier vorbei.



Rally Obedience - auch bei uns!

 

Unsere Mitglieder sind in allen Sparten den Hundesports unterwegs - und das erfolgreich.

So konnten sich am 08.10.2017 Andrea und Marion mit ihren Hunden super präsentieren.

Andrea erreichte mit ihrem Nero in der Klasse Beginner ein "sehr gut" und konnte die Prüfung erfolgreich bestehen. Auch ein super Ergebnis gab es für sie und ihren noch jungen Rüden Caspar. Er bestand die Prüfung erfolgreich mit einem "gut".

Auch Marion mit ihrer Jeewee vom kleinen Gremmlin bestand die Beginner mit einem "sehr gut".

 

Tolle Leistung ihr zwei! Weiter so!



Geschafft!

 

Am 30.09.2017 konnte Mandy mit ihrem erst dreijährigen Catahoula Rüden Yahto ihr erste IPO1 beim gastgebenden Verein in Cottbus bestehen.

 

In Abteilung A (Fährte) erreichten sie 97 Punkte

In Abteilung B (Unterordnung) 90 Punkte

In Abteilung C (Schutzdienst) 82 Punkte!

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf dem Weg zur IPO 2!



1. Mal "Obe" in Guben!

 

Am 23.09.2017 fand auf unserem Platz das erste reine Obedience-Turnier unter den Augen von Richterin Manuela Babenschneider statt.

 

Durchgeführt wurden alle Klassen von "Beginner" bis zur Klasse 3.

Das Wetter spielte pünktlich bis auf die letzte Minute mit und alle Teilnehmer waren zufrieden.

 

Beglückwünschen können wir aus unseren Reihen Lars mit seiner Mischlingshündin Frida zu Platz 1 in der Klasse "Beginner".

Weiterhin belegte in der selben Klasse Ingo mit seiner Catahoula Hündin Ivy den zweiten Platz.

 

In der Klasse 1 siegte Vivien mit ihrem Schäferhundmischling Baxter.

 

Auch in der Klasse 2 konnten sich unsere Teilnehmer erfolgreich zeigen. Es siegte Kati mit ihrer Schäferhündin Gela und den zweiten Platz belegte Madlen mit ihrem Zwergschnauzer Cooper.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten! 



Erfolgreich im Agility!

 

Am 23.09.2017 war Marion mit ihrer Jeewee vom kleinen Gremlin erfolgreich beim MV Berolina unterwegs.

Im A2 Parcours leisteten die beiden einen fehlerfreien Lauf und wurden mit Platz 3 belohnt. Auch im Jumping gingen sie nicht leer aus und erreichten Platz 4.

Und schließlich sind alle guten Dinge drei - auch eine Qualifikation für einen späteren Wettkampf konnten die beiden für sich einlaufen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!



Es ist nie zu spät!

 

Am 17.09.2017 bestehen Marion und Sonja mit ihren Hunden die Begleithundeprüfung beim MV Berolina.

 

Herzlichen Glückwunsch!



Was lange währt wird schließlich gut!

 

Am 20.05.2017 konnte unser Schutzdiensthelfer Sebastian endlich seine erste Prüfung (IPO 2 & 3) beim SV OG Dabendorf in Zossen hetzen.

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Basti. Du hast eine super Arbeit gezeigt!

weiter so!